Naturheilpraxis Monika Lotz, Heilpraktikerin, ausführliche Beratung u. ganzheitliche Behandlung.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Ohrakupunktur

Therapie


Die Ohrakupunktur ist eine eigenständige Therapie, wird aber auch häufig in Verbindung mit der Körperakupunktur angewandt. Sie wurde in China bekannt und durch den französischen Arzt, Paul Nogier, 1950 erneut systematisch erforscht u. weiterentwickelt.

Einsatz der Ohrakupunktur:

  • Schmerztherapie

  • Raucherentwöhnung, Gewichtsreduktion u. Alkoholproblemen

  • Schwindel, Tinnitus, Hörsturz

  • akute u. chron. Rückenbeschwerden

  • u. v. m.


Durch Reizung spezieller Reflexpunkte u. Hautrezeptoren können bestehende Schmerzen u. Beschwerden gelindern werden und gleichzeitig Energieblockaden im Körper gelöst werden.

Die Mobilisierung dieser Regulationskräfte kann unseren Organismus wieder ins energetische Gleichgewicht (Yin-Yang) führen.


Unsere Körper-Geist-Einheit darf so auf sanfte Art und Weise gesunden und wieder in Balance kommen, ohne dass tiefgreifende Medikamente eingenommen werden müssen.

Mit der Annahme, dass der komplette menschliche Körper und seine Organe im Ohr des Menschen auf dem Kopf stehend wiederzufinden sind, können viele Krankheitssymptome über spezielle Akupunktur- /Reflexpunkte im Ohr erfolgreich behandelt werden.

Vor allem auch in der Behandlung von Schwindel, Tinnitus, Hörsturz, aber auch zur Gewichtsregulation, Nikotinentwöhnung u. bei Alkoholproblemen sowie natürlich in der Schmerzbehandlung wird die Ohrakupunktur bisher erfolgreich eingesetzt.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü